Marne für kurze Zeit als Messestadt

23.04.2018

Bei strahlendem Sonnenschein führte der Marner Gewerbeverein seine diesjährige Messe in der Mehrzweckhalle der Reimer-Bull-Schule durch. Viele heimische Betriebe und Firmen präsentierten sich auf der Marner Messe. Auch die Stadt Marne war mit einem Stand vertreten, auf dem u.a. die Planung zur Umgestaltung des Stöfenparks der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Herr Trüper von der TGP aus Lübeck stand den Interessierten am Sonntag zur Verfügung. Unterstützt wurde er dabei neben Mitarbeitern der Amtsverwaltung auch von zahlreichen CDU-Stadtvertretern.
Es bestand großes Interesse für informative Gespräche auf Seiten der Marner Bürger, die dazu motiviert wurden, eigene Ideen und Vorschläge mit einzubringen, welche schriftlich festgehalten und gesammelt wurden. Die eingereichten Vorschläge nehmen an einer Verlosung teil.

Planentwurf Stöfenpark